Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V.Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V.

Sandstraße 28
57072 Siegen
Telefon (0271) 38783-0
Telefax (0271) 38783-20
Internet www.vaks.info
Mail info@vaks.info
Zurück

Presse - Archiv 2012

Hier finden Sie Original Pressemitteilungen unseres Vereins oder Veröffentlichungen in den Medien aus dem Jahr 2012

Pressebericht, 22.10.2012

Lesung mit Imre Török:
„Akazienskizze Neue und alte Geschichten. Phantasieflügel.“


Am 21.10.2012 hatte der „Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V.“ einen besonderen Gast, den Autoren Imre Török. Dieser las in der„Mediathek gegen Rassismus und Diskriminierung“ aus seinen Büchern „Akazienskizze Neue und alte Geschichten. Phantasieflügel“ und „Luzius“.
Die Geschichten in „Akazienskizze Neue und alte Geschichten. Phantasieflügel“ erzählen von Begegnungen in der Heimat und in der Fremde. Als Flüchtling vor Jahren nach Deutschland gekommen, beherrscht Imre Török die Kunst, in seinen Geschichten Diskriminierung, Integration, Ausgrenzung, Heimat, Exil, Flucht, Fremdenfeindlichkeit in einer witzigen und leichten Art zu thematisieren. Seine Wortspiele und Doppeldeutigkeiten sind leise-humorvoll und pointiert. Er hatte viel Nachdenkenswertes zu sagen und hat nie dick aufgetragen, als er den Anwesenden einiges zum Thema Minderheit, Fremde und Vorurteile ins Herz geschrieben hat.
Ganz anders das Buch „Luzius“ aus dem Imre Török las. Dies ist märchenhaft und handelt von einer Prinzessin, Nomaden und vielen wunderlichen und gefährlichen Abenteuern eines neugierigen Glühwürmchens namens Luzius. Dieses Werk zeichnet sich durch Wortwitz, Poesie und unbändige Fabulierlust aus.
In einer kleinen aber gemütlichen Runde lauschten die Anwesenden mit voller Begeisterung und Aufmerksamkeit der Lesung in der Imre Török als mitreißender Erzähler und Meister in den verschiedenen Tonlagen seiner Figuren „Absurdistan“ erklärte und den Zuhörenden das Licht erfüllte „Illuministan“ näherbrachte.
Alle Fragen des interessierten Publikums wurden beantwortet und der Abend ging in einer freundlichen, angenehmen Atmosphäre zu Ende.
 

 

Powered by Website Baker